Schottland-Logo

Schottland-Reisen vom Spezialisten

PKW-Rundreisen und Zugrundreisen

Die ultimative Schottland-Tour - 12 Tage PKW-Rundreise

Druckversion als PDF-Dokument

>>Reiseverlauf >>Leistungen >>Termine & Preise >>Buchungsanfrage

Diese Reise bietet eine gelungene Mischung aus ausgewählten Unterkünften.
Sie übernachten in ausgesuchten Guest Houses und einem zentral gelegenend Boutique Hotel in Edinburgh.
Dabei sind die Unterkünfte so gewählt, dass sie die schönsten Ecken des Landes kennenlernen, wie etwa die Insel Arran, Oban an der Westküste sowie die Insel Mull, die Region Inverness mit Besuch der nordwestlichen Highlands, die Royal Deeside und Edinburgh.
Im August ist ein Besuch des Edinburgh Military Tattoo gegen Aufpreis möglich.
Freuen Sie sich auf die Highlights von Schottland sowie abwechslungsreiche Unterkünfte.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Schottlandaufenthalt zu verlängern.
Wir beraten Sie gerne.

Braemar Castle
Weg zum Goatfell -Arran Insel Arran Wanderung bei Braemar Edinburgh - Dudelsackspieler Tobermory - Insel Mull Tobermory Destillerie - Insel Mull Braemar Gathering - REI Braemar Gathering - REI Abbotsford House - Borders
Termine und Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer
ab € 1.257,- (01.10. - 31.10.2017)
ab € 1.257,- (01.04. - 31.07.2018 / 01.09. – 31.10.2018)
ab € 1.420,- (01.08. - 31.08.2018)
November und Dezember 2017: auf Anfrage
Januar – März 2018: auf Anfrage

Aufschlag im Einzelzimmer auf Anfrage

Vorgesehene Unterkünfte:
Bei den Unterkünften handelt es sich um ausgesuchte Guest Houses und ein zentral gelegenes Boutique-Hotel in Edinburgh. Falls die für die Reise vorgesehenen Unterkünfte nicht verfügbar sein sollten, schlagen wir Ihnen Alternativen vor.

Leistungen

• 11 Nächte im Doppelzimmer in den genannten Unterkünften
• Täglich schottisches bzw. kontinentales Frühstück
• Fährfahrt von Ardrossan nach Brodick (Insel Arran) für zwei Personen und PKW
• Fährfahrt von Lochranza (Insel Arran) nach Claonaig für zwei Personen und PKW
• Fährfahrt von Oban nach Craignure (Insel Mull) für zwei Personen und PKW
• Fährfahrt von Craignure (Insel Mull) nach Oban für zwei Personen und PKW
• Straßenkarte Schottland
• Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften
• Tipps zur Reisegestaltung

Edinburgh Military Tattoo-Package - gegen Aufpreis
Anstatt des vorgesehenen Boutique Hotels in Edinburgh kann im August das Edinburgh Military Tattoo gebucht werden. Das Hotel im Rahmen des Tattoo Packages ist das zentral gelegene Inn Place Hotel.

Die zusätzlichen Leistungen bei Wahl des Tattoo Packages im August sind folgende:
• Ticket für Edinburgh City Tour – Stadtrundfahrt (Hop on/Hop Off)
• Ticket für das Edinburgh Military Tattoo
   (mittlere Preiskategorie – Sitzbereiche 2-5 oder 12-15 mit gelber Markierung)

Zusätzlich buchbare Leistungen

• Fährüberfahrt von Amsterdam nach Newcastle upon Tyne auf Anfrage
   (bei Rundreise mit dem eigenen PKW)
• Flug von diversen Flughäfen auf Anfrage (bei Mietwagenrundreise)
• Mietwagen (z.B. Opel Astra oder Opel Insignia) auf Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag: Die Borders, das schottische Grenzland

Individuelle Anreise mit Fähre von Amsterdam nach Newcastle oder Flug nach Edinburgh. Ihre Reise beginnt in der Border Region. Lassen Sie sich von der schönen Landschaft der Scottish Borders verzaubern. Historisch interessante Sehenswürdigkeiten wie das Abbotsford House, das Traquair House oder die Jedburgh Abbey laden zu einem Besuch ein.
Übernachtung in der Border Region.

2. Tag: Borders – Insel Arran

Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reise auf die Insel Arran. Lohnenswert auf dem Weg zum Fähranleger in Ardrossan ist ein Abstecher zum Weltkulturerbe New Lanark. Von Ardrossan fahren Sie mit der Fähre nach Brodick (Fahrtzeit: ca. 55 Minuten).
Die Insel Arran liegt südwestlich von Glasgow zwischen der Küste von Ayrshire und der Kintyre Halbinsel.
Übernachtung auf der Insel Arran für 2 Nächte.

3. Tag: Insel Arran

Heute haben Sie Zeit, die Insel zu erkunden.
Die Insel Arran bietet eine wunderschöne Landschaft und sehr gute Wander-möglichkeiten. Wandern Sie z.B. durch das Tal „Glen Rosa“ oder auf den „Goatfell“ (874 m), den höchsten Berg der Insel.
Unterhalb des Goatfell befindet sich Brodick Castle, welches ebenfalls sehenswert ist. Sehr empfehlenswert sind auch ein Besuch der Arran Destillerie, des Arran Cheese Shops sowie Arran Aromatics. Lassen Sie sich von dieser schönen Insel überraschen.
Übernachtung auf Arran.

4. Tag: Insel Arran – Oban:

Heute führt Sie Ihre Reise nach Oban. Mit einer kurzen Fährfahrt geht es von Lochranza auf Arran zur Halbinsel Kintyre. Ihre Reise führt Sie zunächst durch den idylllischen Hafenort Tarbert entlang des Loch Fyne nach Lochgilphead. Von dort fahren Sie weiter nach Oban. Auf dieser Strecke befindet sich das Kilmartin Glen, ein sehr historisches Tal. In dieser Region befinden sich eine Vielzahl historischer Monumente wie Steinkreise und Grabhügel.
Übernachtung in Oban für 2 Nächte.

5. Tag: Ausflug Insel Mull

Wir empfehlen Ihnen heute einen Tagesausflug auf die Insel Mull. Interessante Ausflugsziele dort sind Iona, Tobermory sowie Duart Castle. Iona gilt als „Wiege des Christentums“. Sehr sehenswert ist Iona Abbey.
Tobermory ist ein sehr schöner Hafenort mit bunten Häusern. Dort befindet sich u.a. die Tobermory Destillerie. Das schön gelegene Duart Castle sehen Sie bereits auf der Fährfahrt zur Insel. In der Zeit von April bis Oktober können Sie es besichtigen. Übernachtung in Oban.

6. Tag: Oban – Inverness

Ihre Reise führt Sie heute zunächst in Richtung Fort William/Glencoe. Von dort fahren Sie weiter nach Fort Augustus. Der schöne Ort am Caledonian Canal ist sehr empfehlenswert für einen Stopp auf dem Weg nach Inverness. Ihre Reise führt Sie weiter entlang des Loch Ness. Auf dem Weg befindet sich das Urquhart Castle, welches direkt am Loch Ness liegt.
Übernachtung in Inverness für 2 Nächte.

7. Tag: Inverness und Region

Der heutige Tag kann nach eigenem Interesse in der Umgebung verbracht werden. Wir empfehlen eine Fahrt durch die einsame Landschaft der Highlands, vorbei an kleinen Ortschaften und Hochmooren. Fahren Sie in Richtung Ullapool und weiter nach Poolewe und Gairloch. Sehen Sie die Wasserfälle von Corrieshalloch oder besuchen Sie die berühmten Gärten von Inverewe am Loch Ewe. Machen Sie am Sandstrand von Gairloch einen Spaziergang. Vorbei am Loch Maree, einem der romantischsten und schönsten Seen in Schottland geht es wieder zurück nach Inverness. Übernachtung in Inverness.

8. Tag: Inverness - Royal Deeside

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie die Möglichkeit, das Culloden Moor sowie das dazugehörige National Trust Visitor Center zu besuchen. Das Culloden Moor war Schauplatz der großen Schlacht zwischen den Engländern und den Jakobitern unter (Bonnie) Prince Charlie, die 1746 stattfand. Ihre Route führt Sie weiter nach Nairn, einem Küstenurlaubsort, welcher für seine Golfplätze und Sandstrände bekannt ist. Weiter geht Ihre Reise über Elgin durch die Speyside, berühmt für seine vielen Malt-Whiskybrennereien wie z.B. Aberlour, Balvenie, Glenlivet, Glenfarclas und Glenfiddich. Dort befindet sich auch die Speyside Cooperage, wo Whiskyfässer aufbereitet werden.
Übernachtung in der der Royal Deeside für 2 Nächte.

9. Tag: Royal Deeside

Die Royal Deeside befindet sich im östlichen Bereich des Cairngorm Nationalparks. Sie finden in dieser Region sehr gute Wandermöglichkeiten vor. In dieser schönen Region Schottlands befinden sich auch viele sehenswerte Schlösser wie das Balmoral Castle, das Braemar Castle oder das Crathes Castle. Auch eine Fahrt an die Ostküste nach Stonehaven sowie zum Dunnottar Castle ist empfehlenswert. Übernachtung in der Royal Deeside.

10. Tag: Royal Deeside – Edinburgh

Heute fahren Sie nach Edinburgh, der schönen Hauptstadt Schottlands. Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Sehenswürdigkeiten auf dem Weg nach Edinburgh. In Perth befindet sich der Scone Palace, der Ort an dem die Krönungen der früheren schottischen Könige stattfanden. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher zum Falkland Palace auf der Halbinsel Fife.
Übernachtung in für 2 Nächte.

11. Tag: Erkundung von Edinburgh

Heute haben Sie genügend Zeit, die schottische Hauptstadt zu erkunden. Machen Sie einen Spaziergang durch die sogenannte New Town mit den herrlichen Fassaden der georgianischen Architektur aus dem 18. Jahrhundert. Oder entdecken Sie die Altstadt und besuchen das Edinburgh Castle oder den Palace of Holyroodhouse. Empfehlenswert ist eine City Tour (Hop On/Hop Off), um einen Überblick über die schöne Stadt zu bekommen. Übernachtung in Edinburgh.

12. Tag: Rückreise nach Deutschland

Rückfahrt nach Newcastle und Fahrt mit der Fähre oder Rückflug ab Edinburgh. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihren Schottlandaufenthalt zu verlängern. Wir beraten Sie gerne.


Unverbindliche Anfrage:

Die ultimative Schottland-Tour
12 Tage PKW-Rundreise


Anzahl Personen
Frühester Anreisetag
 
Anzahl Erwachsene
Zimmer
 
Flug
Abflughafen
Flughafen-Transfer
Fährüberfahrt
Mietwagen
 
Name
Straße
PLZ / Ort
 
eMail Adresse
Telefon
Fax
Bemerkungen:



Home Kontakt AGB/Impressum Wir über uns
Reise Info Schottland Info Newsletter
Anreise Unterkünfte Rundreisen Städtereisen Gruppenreisen Inseln Schlosshotels Exklusiv

© 2017 ReiseHorizonte OHG
Schloßstrasse 6 - 26759 Hinte - Loppersum - Tel: 04925 / 9258881 Fax: 04925 / 9258882 - E-Mail: