Schottland-Logo

Schottland-Reisen vom Spezialisten

PKW-Rundreisen und Zugrundreisen

Orkney & Shetland - 9 Tage PKW-Rundreise

Druckversion als PDF-Dokument

>>Reiseverlauf >>Leistungen >>Termine & Preise >>Buchungsanfrage


Diese Reise beginnt in Edinburgh, einer Stadt mit viel Kultur und interessanter Architektur. Gleich auf den ersten Blick beeindruckt Edinburgh durch seine spektakuläre Stadtkulisse.
Weiter geht die Reise über Perth an der Ostküste von Schottland entlang nach Aberdeen. Dort beginnt Ihre Fährfahrt zu den Shetland-Inseln, wo Sie am nächsten Tag morgens ankommen. Erkunden Sie die Shetland-Inseln an diesem Tag und fahren am späten Nachmittag mit der Fähre zu den Orkney-Inseln, wo Sie zwei Nächte verbringen.
Die Orkney Inseln haben unglaublich viel an archäologischen Sehenswürdigkeiten zu bieten, die auch zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
Nach Ihrem Inselaufenthalt fahren Sie mit der Fähre zurück zum Festland. Zwei weitere Übernachtungen sind in der Region Inverness vorgesehen, bevor Sie zurück nach Edinburgh fahren.

Shetland Inseln - Voe © VIS
Shetland Inseln © VIS River Ness © ReiseHorizonte Inverness - Victorian Market © ReiseHorizonte Loch Ness Trail © ReiseHorizonte Orkney Inseln - Old Man of Hoy © VIS Edinburgh Pub - Kenilworth © ReiseHorizonte
Termine und Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer
ab €    965,- (01.01.17 - 30.04.2017)
ab € 1.072,- (01.05.17 - 31.05.2017)
ab € 1.124,- (01.06.17 - 31.07.2017)
ab € 1.174,- (01.08.17 - 31.08.2017)
ab € 1.072,- (01.09.17 - 30.09.2017)
ab €    965,- (01.10.17 - 31.12.2017)

Aufschlag im Einzelzimmer
ab € 322,-

Leistungen

• 7 Nächte im Doppelzimmer in Hotels der Mittelklasse und auf B&B-Basis
• Täglich schottisches bzw. kontinentales Frühstück
• Fährüberfahrt in Zwei-Personen-Außenkabine von Aberdeen nach Lerwick
  (Shetland Inseln) für Auto (bis 6m Länge) und 2 Passagiere
• Fährüberfahrt von Lerwick nach Kirkwall (Orkney Inseln) für Auto (bis 6m Länge)
   und 2 Passagiere
• Fährüberfahrt von Stromness nach Scrabster (bei Thurso) für Auto
  (bis 6m Länge) und 2 Passagiere
• Straßenkarte Schottland
• Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften
• Tipps zur Reisegestaltung

Zusätzlich buchbare Leistungen

• Fährüberfahrt nach Newcastle upon Tyne auf Anfrage
   (bei Rundreise mit dem eigenen PKW)
• Flug von diversen Flughäfen auf Anfrage (bei Mietwagenrundreise)
• Mietwagen (z.B. Opel Astra oder Opel Insignia) auf Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag Edinburgh:

Individuelle Anreise nach Edinburgh und Weiterfahrt zu Ihrer ersten Unterkunft. Den Rest des Tages haben Sie Freizeit zur Besichtigung von Edinburgh. Spazieren Sie durch die Neustadt mit den herrlichen Fassaden der georgianischen Architektur aus dem 18. Jahrhundert oder besichtigen Sie die "Old Town", die sich auf einem Bergrücken von Edinburgh Castle bis zum Holyrood Palace hinunterzieht, auch "Königliche Meile" genannt. Hier können Sie die St. Giles Cathedral, das Rathaus und das John Knox Haus sehen.
Übernachtung in der Region Edinburgh.

2. Tag Edinburgh-Aberdeen:

Fahrt gen Norden in Richtung Perth über die großartige Hängebrücke, die den Firth of Forth überspannt. Nördlich von Perth befindet sich der Scone Palace, ehemaliger Krönungsort schottischer Könige.
Weiter geht es via Dundee der Küste entlang nach Aberdeen, der drittgrößten Stadt Schottlands, die mit einer Vielfalt an Kunst und Kultur lockt. Am späten Nachmittag Überfahrt in einer Zweibett-Außenkabine auf der NorthLink Cruise Fähre nach Shetland.

3. Tag Shetland:

Ankunft in Lerwick um 7.00 Uhr. Nach dem Frühstück an Bord machen Sie heute eine Tagesfahrt auf Shetland. Ausgerüstet mit Karte, Shetlandführer und speziellen Tourhinweisen können Sie die spektakuläre Küstenlandschaft genießen und historische Stätten besichtigen.
Um 17.00 Uhr verlässt die NorthLink Cruise Shetland und kommt um 22.00 Uhr in Orkney an. Übernachtung auf Orkney's „Mainland“, der Hauptinsel.

4. Tag Orkney:

Nach dem Frühstück sollten Sie sich auf eine Tagestour begeben, um Orkney zu erkunden. Die archäologischen Sehenswürdigkeiten von Orkney sind einmalig und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO: das Steinzeitdorf Skara Brae, die Grabstätte Maeshowe und die Steinkreise Brodgar und Stenness.
Weitere Übernachtung auf Orkney's „Mainland“.

5. Tag Orkney – Festland:

Sie haben heute noch einen halben Tag Zeit, um die Hauptstadt der Orkney's, Kirkwall (ca. 6000 Einwohner) zu erkunden. Die beeindruckende St. Magnus Cathedral sollte man nicht auslassen.
Vom pittoresken Stromness führt die Fahrt um 17:00 Uhr mit der NorthLink Fähre zurück aufs Festland nach Thurso, vorbei am Old Man of Hoy, eine aus rotem Sandstein natürlich "geschnitzte" Figur.
Thurso, im nördlichsten Schottland gelegen, mit charakteristischer Skyline aus ungeordneten, ins flache Land gestreuten Häuserwürfeln, bietet seinen Besuchern einen langen Sandstrand. Außerdem ist dies die letzte Siedlung mit Stadtcharakter (10.000 Einwohner) bis Ullapool an der Westküste. Sie ist wichtiges Versorgungszentrum von ganz Nordwest-Schottland. Wenn es die Zeit erlaubt machen Sie einen kleinen Bummel durch das beschauliche Städtchen.
Übernachtung in der Region Thurso.

6. Tag Inverness:

Heute führt die Fahrt nach Inverness an der Ostküste entlang. Besuchen Sie auf dem Weg das Dunrobin Castle, der Sitz der Sutherlands, die im 19. Jahrhundert die größten Grundbesitzer von Westeuropa waren. Im fantastischen Garten kann man Falknerei-Vorführungen beiwohnen. Außerdem passieren Sie die Stadt Dornoch, welche bekannt ist für Ihre Kathedrale und den Golfplatz.
Übernachtung in der Region Inverness.

7. Tag Inverness und Loch Ness:

Besichtigen Sie die Stadt Inverness und machen Sie einen Tagesausflug zum Loch Ness. In der Loch Ness Monster Exhibition in Drumnadrochit erfährt man alles über Nessie. Von der imposanten Ruine Urquhart Castle kann man den See bestens überblicken.
Sie verbringen eine weitere Nacht in Inverness.

8. Tag Inverness-Edinburgh:

Heute geht es wieder auf der A9 in den Süden, durch das Gebirge der Cairngorms. Ein lohnenswerter Stopp ist das House of Bruar, auch "Harrods des Nordens" genannt. Der Stop lohnt sich besonders wegen des wunderbaren Spazierganges zu den Bruar Wasserfällen. Ganz in der Nähe ist auch das atemberaubende Blair Castle. Der Herzog von Atholl ist die einzige Privatperson in Großbritannien, die sich eine Privatarmee halten darf - die Atholl Highlanders.
Übernachtung in der Region Edinburgh.

9. Tag Edinburgh:

Rückgabe des Mietwagens in Edinburgh und Rückflug oder Rückfahrt mit der Fähre mit eigenem PKW.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihren Schottlandaufenthalt zu verlängern.
Wir beraten Sie gerne.

Verlängern Sie Ihre Reise in Edinburgh. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.


Unverbindliche Anfrage:

Orkney & Shetland - 9 Tage PKW-Rundreise


Anzahl Personen
Frühester Anreisetag
 
Anzahl Erwachsene
Zimmer
 
Flug
Abflughafen
Flughafen-Transfer
Fährüberfahrt
Mietwagen
 
Name
Straße
PLZ / Ort
 
eMail Adresse
Telefon
Fax
Bemerkungen:



Home Kontakt AGB/Impressum Wir über uns
Reise Info Schottland Info Newsletter
Anreise Unterkünfte Rundreisen Städtereisen Gruppenreisen Inseln Schlosshotels Exklusiv

© 2016 ReiseHorizonte OHG
Heiligengeiststrasse 23 - 21335 Lüneburg - Tel: 04131 / 6034680 Fax: 04131 / 6034681 - E-Mail: